Tabelle

Tabelle PDF

Die Bearbeiter:

Mag. Elisabeth Benedikt, Musikpädagogin
Dott.ssa Giulia Gabrielli, Musikwissenschaftlerin
Mag. Dr. Franz Gratl, Musikwissenschaftler
Daniela Sadgorski M.A., Musikwissenschaftlerin
Mag. Ursula Stampfer, Historikerin
Univ.-Doz. Mag. Dr. Hildegard Herrmann-Schneider, Musikwissenschaftlerin

Publikationen über die oder aus den Beständen:

Allgemein

1) Herrmann-Schneider, H.: Auf neuen Spuren zur Geschichte der Kirchenchöre in Südtirol, in: Kirchenmusik, Ausgabe Nr. 86, Dezember 2004 (Bozen: Verband der Kirchenchöre Südtirols), S. 26-29

2) Herrmann-Schneider, H.: "RISM EMuS" 2004-2006. Intention und Resultat eines musikhistorischen Forschungsprojekts in Südtirol, in Vorb.

Brixen, Klarissenkloster (I BREk)

3) Herrmann-Schneider, H.: [25 Titelaufnahmen von ausgewählten Musikhandschriften I BREk], zuletzt auf der CD-ROM RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, München [u.a.]: Saur 2006 (14. Ausgabe)

4) Sadgorski, D.: Zum Musikarchiv des Klarissenklosters in Brixen (Südtirol), in: "Plaude turba paupercula". Franziskanischer Geist in Musik, Literatur und Kunst. Konferenzbericht Bratislava [ ] 2004, hrsg. v. L. Ka ic,

Bratislava 2005, S. 363-368

Brixen, Pfarrkirche St. Michael (I BREm)

5) Herrmann-Schneider, H.: [1 Titelaufnahme von ausgewählter Musikhandschrift I BREm: Liedautograph Josef Gasser, 1955, als Urkunde im Turmknopf des "Weißen Turms" in Brixen, nur kurz zugänglich während der Renovierung des "Weißen Turms" 2006], Publikation in Vorb. (Datenbank RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, online ab 2009 im Rahmen der "Virtuellen Fachbibliothek Musik"/ViFa,

siehe http://www.vifamusik.de und http://www.bsb-muenchen.de)
Innichen, Musikarchiv des Stiftschores / Kollegiatstiftes (I SCAcc)

6) Herrmann-Schneider, H.:"Die letzten Zeugnisse kulturellen Lebens": Das Musikarchiv des Kollegiatstifts Innichen (Südtirol), in: Gedenkschrift für Walter Pass, hrsg. v. Martin Czernin, Tutzing 2007, S. 757-769

7) Herrmann-Schneider, H.: [8 Titelaufnahmen von ausgewählten Musikhandschriften I SCAcc], zuletzt auf der CD-ROM RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, München [u.a.]: Saur 2006 (14. Ausgabe)

8) Sadgorski, D. (Hrsg.):Josef A. Holzmann (1762-1815), Drei Tantum ergo für die Weihnachtszeit ('III Benedictiones Pastorella') nach dem Autograph in I SCAcc, Innsbruck: Institut für Tiroler Musikforschung 2005 (Musikedition Tirol, im Internet unter www.musikland-tirol.at)

Jenesien, Pfarrkirche St. Genesius (I SGEap)

9) Herrmann-Schneider, H.:[1 Titelaufnahme von ausgewählter Musikhandschrift I SGEap], zuletzt auf der CD-ROM RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, München [u.a.]: Saur 2006 (14. Ausgabe)

Marienberg, Benediktinerabtei (I MAVb)

10) Herrmann-Schneider, H.: [3 Titelaufnahmen von einer ausgewählten Musikhandschrift I MAVb],Publikation in Vorb. (Datenbank RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, online ab 2009 im Rahmen der "Virtuellen Fachbibliothek Musik"/ViFa,

siehe http://www.vifamusik.de und http://www.bsb-muenchen.de)

11) Sadgorski, D.: Zum Musikarchiv der Benediktinerabtei Marienberg, in: Der Schlern 80 (2006), Heft 8/9, S. 58-69

12) Sadgorski, D.: Marienberg, in: Österreichisches Musiklexikon, online-Version, Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften 2006,

im Internet unter http://www.musiklexikon.ac.at

MarienGarten, Zisterzienserinnenabtei (I SPAm)

13) Herrmann-Schneider, H.: [4 Titelaufnahmen von 2 Musikhandschriften I SPm / originär, Sichtung HHS vor 2004], zuletzt auf der CD-ROM RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, München [u.a.]: Saur 2006 (14. Ausgabe)

Neustift, Augustiner-Chorherrenstift (I NV)

14) Herrmann-Schneider, H.: [10 Titelaufnahmen von ausgewählten Musikhandschriften I NV, 2002ff.], zuletzt auf der CD-ROM RISM A/II Musikhandschriften nach 1600, München [u.a.]: Saur 2006 (14. Ausgabe);
vgl. CD Tiroler Weihnachtskonzert 2002. Musik aus dem Augustiner-Chorherrenstift Neustift (bei Brixen) und Tirols Volksmusiktradition (= Klingende Kostbarkeiten aus Tirol 29), hrsg. v. M. Schneider, Innsbruck: Institut für Tiroler Musikforschung 2003; vgl. Franz S. Haindl (1727-1812), Konzert in G-Dur für Traversflöte, 2 Violinen, Viola und Bass, hrsg. v. T. Engel,

Innsbruck: Institut für Tiroler Musikforschung 2005 (Musikedition Tirol, im Internet unter www.musikland-tirol.at)